Montag, 10. März 2014

baa baa black sheep


Der Frühling ist schon fortgeschritten, wenn nicht nur die pinkfarbenen Kamelien blühen, sondern die tief blutroten und auch die weißen Edel-Blüten dieses japanischen Teegewächses dazu kommen. | Spring is quite advanced if the white camellias start to open their magnificent blooms. I love the different shapes and colours of this Japanese shrub of the tea family.


Und wenn auf den Wiesen unserer Nachbarn überall die Lämmlein blöken und hüpfen. Schade, dass viele von ihnen bald in der Pfanne landen werden, sie sind sowas von niedlich. Manche sind ganz schwarz, manche schwarz-weiß und die Mehrheit fast nur weiß. Ja, es ist Frühling und ich schwinge mich übermorgen auf "den Sattel", also ins Flugzeug, um 11 Stunden zu fliegen und 9 Stunden Zeitverschiebung durchzustehen. Ein Vortrag in Tokyo ist vor einer riesigen Aromatherapie-Konferenz zu halten. Und wenn ich schon mal dort bin, gilt es noch einen Schnelltrip nach Kyoto zu unternehmen. Zum Glück wird mich die Übersetzerin meines ersten Buches begleiten. Ich darf gespannt sein – war ich doch noch NIE in Asien. | And if many lambs hop around the meadows of some of our neighbours. What a shame that many of them will be cooked and eaten in a few weeks time. I am preparing for an eleven-hous-flight with nine hours of time difference as I'm going to hold a lecture at a major Japanese aromatherapy conference in Tokyo. Despite knowing so many places around the globe I've never been in Asia.

Kommentare:

Elisabeth Firsching hat gesagt…

Oh das klingt sehr spannend Eliane! Wünsch dir eine gute Reise und eine tolle Zeit in Japan!
Liebe Grüße!!!!
Elisabeth

Christine hat gesagt…

Liebe Eliane,
ich wünsche Dir eine gute und super erfolgreiche Reise. Die Zuhörer können sich glücklich schätzen, dass Du diese lange Reise nicht scheust...
Bringe bitte für die Daheimgebliebenen Reisebilder mit.

Sind in Irland die Wiesen wirklich von diesem satten, frühlingshaften Grün? Hier sieht es noch braun und grau aus (der Regen fehlt).
Liebe Grüße und einen angenehmen Flug
Christine

Akaleia hat gesagt…

Gute Reise liebe Elaine und wunderbare, interessante Eindrücke von dem "neuen Territorium".
HG sendet Dir
Birgit