Dienstag, 14. Oktober 2014

between sun and ice


Kaum zurück in der Heimat am Meer, hieß es vom bisherigen Gästehaus Abschied nehmen, nun aber so richtig, mit allen lieben Menschen, die uns in den drei schönen Jahren dort geholfen haben. | Hardly back in my home place at the sea we celebrated the end of our term in our guest house. All the people who had helped during those about 30 months gathered for drinks, food and music.


Jeden Tag werden wir ein bisschen mehr ausräumen, bis wieder das seelenlose Haus dort steht, das wir vor 30 Monaten übernommen hatten. Das schmerzt, es war Liebe auf den ersten Blick. Doch die Sonne schien warm und grell und die Hausmusik war ganz besonders. Und die Aussicht auf ein neues Haus nur ein paar Kilometer weiter und fast genauso nah am Meer gelegen, bereitet auch reichlich Vorfreude. | It was nice and hard at the same time. From now on we will strip the place every day a little bit more until the house will become the bare dwelling we got at the beginning.


Zeit für Trauer wird nicht sein, da die Arbeit an meinem fünfeinhalbsten Buch laut ruft, ich werde Co-Autorin für das zweite Buch über Irland, das mein Mann schreibt, sein. | Many different hydrangeas provide gorgeous decorations.


Heute früh traute ich meinen Augen nicht: Der Eiskratzer, welch selten verwendetes Instrument in Irland, musste in Aktion treten, ich war richtig empört. | I was cross this morning when I realized I had to use an instrument we hardly ever need in Ireland.


Danach erfreute mich eine Fahrt zum Osteopathen, ein direkter Nachbar des großen Oskar-gekrönten Schauspielers Jeremy Irons in seinem tollen Turm am Meer. Die Sonne schien wieder wundervoll. | Later the sun was warm and nice, I had to go to my osteopath, who is a neighbour of Oscar winning actor Jeremy Irons. He spends his vacations in his tower by the sea.

Kommentare:

Shabby Landhaus hat gesagt…

Hallo Eliane......du hast schon Eis gekratzt??? Ich sitze noch bis abends um 9.00 beim Kaffee in meiner Laube *g*

Der Abschied tut sicher weh....aber du kannst dich auf ein neues Haus freuen....und auch noch am Meer.....Neid kommt bei mir auf :o)

Würde mich über einen Besuch von dir sehr freuen!!!!!!!!!!!!!!!!!

Liebe Grüße
Sigrid

Heidi hat gesagt…

Was für eine schöne Zusammenkunft. Eliane.
Ich würd ja so gern das neue Gästehaus kennen lernen. Vielleicht klappt´s ja im Frühjahr, zusammen mit einer Irland-Veteranin, mal gucken...
LG Heidi