Donnerstag, 12. Februar 2015

strick-kunst | an uncommon art of knitting


Als ich kürzlich meine Eltern besuchte, führte mich ein Einkauf nach Hennef in der Nähe von Bonn. Es war kalt und grau, dennoch war die Hauptstraße schön bunt. | Recently I flew over to Germany and had to go shopping on a grey dull day. But the center of the small town was so colorful!



Alle Bäume und auch ein paar Pfähle von Verkehrsschildern waren in mollig warme Strickstrümpfe gepackt. Diesen hübschen Anblick kannte ich bislang nur von Bildern aus dem Internet. Hier kann man sich mit Urban Knitting inspirieren lassen. | Many trees were wearing beautiful hand knitted stockings.



Ich war dann aber doch wieder froh, zurück auf der Grünen Insel zu sein, das Wetter ist zwischendrin so unglaublich schön. | But I was glad being back after a week, the weather is so much nicer in Ireland, even if the nights are still very cold. 

Kommentare:

Elisabeth Firsching hat gesagt…

Habs "in echt" auch schon mal gesehen, ich mags irgendwie, dann aber denke ich mir, dass es vielleicht mehr Sinn macht für die Frühchen auf der neonatologischen Station zu stricken, wenn man schon überbordend stricken mag. Andererseits es hat was Fröhliches und weckt sicher Kreativität... Liebe Grüße in den irischen Frühling, von dem du uns ruhig öfter etwas zeigen kannst, gell?!
Elisabeth

Heidi hat gesagt…

Liebe Eliane,
das sind ja Prachtstücke, sogar Zopfmuster. Finde ich immer wieder erfrischend solche Dinge zu sehen.
Wenn Du hier mal gucken magst:
http://www.allerley-kraeuterey.blogspot.de/2012/10/urban-knitting-projekt.html
So sehen die Bäumlinge bei uns in der Nähe aus.
Liebe Grüße nach Irland
Heidi

Vicki Lane hat gesagt…

Beautiful photo -- beautiful bridge!