Donnerstag, 7. April 2016

photographs and instagram


Ich bin übrigens seit einiger Zeit mit wachsender Begeisterung auf Instagram unterwegs, vor gut drei Jahren hat mich bereits Pinterest in seinen Bann gezogen, so dass ich mich hier sehr rar gemacht habe. Wer mag, kann meine (fast) täglichen Fotos auf Instagram bei aromatherapie_eliane abonnieren, diese Plattform ist – vor allem auf dem I-Pad – wie ein Bildband mit traumhaften Fotos, es ist wirklich faszinierend, welch schöne Fotos Menschen aus aller Welt hochladen. Ich habe fast alle Bloggerinnen auf der rechten Spalte abonniert und freue mich jeden Morgen auf einen inspirierenden Fluss von Einrichtungsbeispielen, Naturszenen, Quiltideen, Shabby Chic-Welten, Müllspar-Tipps, Möbeldesigner-Porträts, Städtefotos, Architekturschönheiten und vieles mehr. Bei unserer (fast) perfekten Umgebung muss ich ständig Orte und Dinge mit der Kamera einfangen, ich teile sie gerne mit denen, die sich dafür interessieren. Derzeit blöken überall Lämmer, dazu ist das Licht gnadenlos schön und abwechslungsreich. | Recently I rediscovered Instagram and really love it. A few years ago I drifted to Pinterest and that's the reason why i became so scarce around here. You can follow me on aromatherapie_eliane


Aufwachen und einen Regenbogen am Horizont zu sehen ist einfach ein Geschenk. | This morning just after waking up I saw a funny rainbow outside the window.


Viele Leckereien für Wildblütensalate, grüne Smoothies und Süppchen sprießen wirklich überall. | All over the place there are edible plants for smoothies, salads and soups.


Im Gästehaus Ballylickey House wird geschrubbt, geputzt, gepinselt und geräumt, unsere neue Mitarbeiterin macht aus alten Möbeln wahre Kunstwerke mit Chalk Paint (Kalkfarbe). | In our guesthouse everything is being prepared for the new season, we are painting old furniture with this lovely chalk paint


Und sie holt die vielen weißen Porzellanschätze aus dem Winterschlaf. Vielen Dank Ingrid!!! | Tons of china have to be washed after almost six months of hibernation.


Bald begrüßen wir die ersten Aromatherapie-InteressentInnen und Wanderwochen-Gäste in den 10 gemütlichen Räumen mit schönster Natur drum herum und einer ruhigen Meeresbucht vor der Nase, wer dort mal virtuell spazieren möchte, kann hier (klick!) reinschauen. Wer mit uns wandern möchte, kann hier (klick!) zwischen Insel-Wandern, Aktiv-Wandern, Berg-Wandern und einigen Angeboten mehr wählen. | Our ten cozy rooms in West Cork are nearly ready to welcome this season's walking week guests and aromatherapy students.

Termine der Duftreisen 2016 mit Schwerpunkt Ätherische Öle
  • 14.05.-21.05. Aromatherapie und Wildkräuter für Sie
  • 28.05.-04.06. Aromapflege – sanfte und wirksame Begleitung bei Schmerzen und chronischen Erkrankungen, mit Heilpraktikerin Gisela Cordes, wir üben Griffe nach der Dorn-Breuss-Selacor-Methode (Schmerzen schnell und wirksam beheben)
  • 18.06.-25.06. Aromatherapie und Wildkräuter für Sie
  • 09.07.-16.07. Happy Düfte: Öle die dem Seelenleben gut tun, mit Osmologin Christine Lamontain
  • 13.08.-20.08. Aromatherapie und Wildkräuter für Sie
Subtropische Traum-Gärten erkunden & Naturparfüm komponieren
  • 16.04.-23.04.2016
  • 21.05.-28.05.2016
  • 11.06.-18.06.2016
  • 25.06.-02.07.2016
Kosten: Je nach Termin und Buchungsmodalität zwischen 940 und 1190 € für 6 Tage inkl. 7 Übernachtungen im Zweibettzimmer, Vollpension, Ölemischungen-Rohstoffe, Exkursionen, Eintritten und Bootsfahrt. Begleitpersonen willkommen (790 €, Kinder unter 5 J. kostenlos, bis 12 J. halber Preis, deutschsprachiger Babysitter kann gebucht werden). Die Duftwochen beginnen jeweils am Anreise-Samstag um 19 Uhr mit einem gemeinsamen warmen Abendessen, der darauf folgende Samstag ist der Abreisetag.
Gutschein_AiDA2016_Muster_xsDie Details und Preise sind hier (klick!) nachzulesen, das Übersichts- und Anmeldeformular befindet sich hier (klick!), die beiden bebilderten Broschüren können in der rechten Spalte zum Runterladen angeklickt werden. Wie wäre es mit einem Duftreisen-Gutschein zum Verschenken, beispielsweise zu einem "runden" Geburtstag?

Kommentare:

Rumpelkammer hat gesagt…

das sieht sooo schön aus
aber davon kann ich nur träumen

Instagram ist mir zu unpersönlich
Bilder kann ich auch in einer Fotocomunity hochladen
ich mag den Kontakt mit meinen Lesern ;)
anschauen ist natürlich da wie dort einmal schön

liebe Grüße
Rosi

Shabby Landhaus hat gesagt…

Meine Liebe.....was machst du nur für Sachen??? Du solltest vielleicht mal auf deinen Körper hören!!! Wenn er eh schon schreit *g*
Sag ausgerechnet ich, die auch nicht vernünftig ist immer mit einem Bein im Grab steht *g*
Ich hätte mich natürlich über einen Besuch sehr gefreut....beim nächsten Mal ok?

Gute Besserung und liebe Grüße aus dem verregneten Wien!

Sigrid

Rostrose hat gesagt…

Liebe Eliane,

von Pinterest und Instagramm konnte ich mich bisher fernhalten, auch wenn es natürlich verlockend ist, dort manche liebe Bloggerin häufiger anzutreffen als in der Bloggerwelt… Aber mir werden diese „Foren“ einfach zu viel, und Bloggen ist einfach „meins“; auch auf FB bin ich ja nur selten. Aber ich freue mich HIER über deine schönen Himmels-, Blüten und Renovierungsbilder. Toll, dass ihr eine so eifrige und freudige neue Mitarbeiterin habt! Ich drück euch die Daumen, dass es auch heuer wieder viele Anmeldungen für eure tollen Veranstaltungen gibt!

Auch dein voriges Posting hab ich mir zu Gemüte geführt. Ja, die Verkehrsschilder in Irland, die sind schon für manchen Lacher gut ;o)) Sehr schön finde ich den Fairy Tree, der hat wirklich eine besondere Ausstrahlung. Schade, dass du immer so wenig Zeit hast, wenn du nach Wien kommst – ich würde mich riesig freuen, dich auch hier mal zu treffen, ev. gemeinsam mit Elisabeth. Die Magnolie ist wirklich ein Traum, ich wusste gar nicht, dass man Magnolienblüten essen kann… Die Feuer hingegen finde ich schockierend – warum machen die das? Geht’s da auch um Land, wie in Griechenland & Co?

Alles Liebe und auch herzhafte Krauler an die Hunderasselbande,

Traude

http://rostrose.blogspot.co.at/2016/04/noch-ein-fruhlingsspaziergang.html

seaside-cottage hat gesagt…

Wunderschöne Fotos, liebe Eliane. Wie immer :)

Ich bin ja auch ein Instagram-Fan. Ich hoffe nur, das die Blogs dadurch nicht zu kurz kommen und auch weiterhin gelesen werden. Denn es ist ja so herrlich einfach und schnell durchgeguckt auf Instagram, während man sich für einen Blogpost mehr Zeit nehmen muss.
Was ich aber gut finde: man kann durch Instagram auch neue Leser für seinen Blog gewinnen, weil man einfach mehr Menschen in aller Welt erreichen kann. Und ehrlich gesagt bekommt man auf Instagram auch mehr Feedback, weil der User eher mal ein Herzchen verteilt, als einen Kommentar zu schreiben.

Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche, liebe Eliane.
Liebe Grüße, Beate

Regina Podewils hat gesagt…

Liebe Eliane, seit ein paar Wochen war der Link zu Deinem Blogg bei meinen Kontakten verschwunden,ich war schon traurig und dachte den gibts nicht mehr, zum Glück habe ich ihn eben wieder gefunden und mich auch gleich bei Instagram angemeldet, ist zwar schön, aber ich bevorzuge auch Deine Bloggs, da ich die persönlichen Texte auch so gerne lese, man ist dann fast dabei... und das ist das Schöne, fehlt nur noch daß man das blöken der Schafe hört. Wunderschön das Frühlingserwachen bei Dir.
Weiterhin gutes voran kommen wünsche ich Dir.....
Regina