Freitag, 12. Oktober 2012

ende einer dienstreise | end of a business trip


Nach drei Wochen Tour de Suisse, um mehrere Seminare zu halten, geht es nun in Richtung Flughafen Zürich. Mit einer Libelle im Gepäck, welche zwei entzückende Kinder aus meinem Mitbringsel, einer Silikonform, fabriziert haben.  Ich habe auch mega-leckere Amaretti geschenkt bekommen und die herbstliche köstliche Nachspeise Vermicelles genossen (süße Würmer "Spaghetti" aus Esskastanien/Maroni) | After three weeks of touring through Switzerland to hold many lectures about aromatherapy I am in a hotel near Zuerich Airport. I got a delicous dragon fly from two lovely kids whom I brought the mould as a present from Ireland.


Den tollen Blick aus dem Fenster werde ich zwar vermissen, doch ich freue mich auf's Meer. Falls ich morgen mein rechtes Auge öffnen kann, ich habe mich mit einer frei hängenden Dunstabzugshaube angelegt, es ziehen blau-lila-grüne "Lidschatten" auf, smoky eyes sozusagen, sehr modern, allerdings nur einseitig. | I will of course miss the lovely views but I am looking forward to be back near the sea.

Kommentare:

Rostrose hat gesagt…

Hallotschi du Liebe, das klingt ja nach einer sehr netten Dienstreise in schöner Umgebung - Berglandschaft ist zumindest mal eine feine Abwechslung zur Grünen Insel. Was dein grünes oder blaues Auge betrifft - ich hoffe, es heilt bald wieder ab. Wenn du in meiner Nähe wärest, würde ich dir Mag. Doskar Verletzungstropfen geben, die wirken sensationell schnell & gut, aber ich fürchte, die gibt es in Irland nicht?
Herzliche Rostrosengrüße und schönes Wochenende, Traude

(⁀‵⁀,) ✿
.`⋎´✿✿¸.•°
✿¸.

Renate D. hat gesagt…

Liebe Eliane,
gute Besserung für Dein blaues Auge. Ich kann Dich gut verstehen, dass Du nun wieder "Lust auf Meer" hast!
Liebste Grüße
Renate D.

LeNa hat gesagt…

Oh! Was fuer ein toller Blog! Den werd ich mir merken :-)lena (aus Co. Offaly)