Sonntag, 9. Dezember 2012

2-minute-advent-wreath

Blüten und zarte Temperaturen hin oder her, ich habe mal eines meiner typischen Schnell-Projekte angepackt, denn diesen praktischen Ring aus Porzellan gab es im Charity-Shop umsonst - ungeliebt und verschmutzt, vermutlich hat man sich dort gefragt, wofür dieser eigenartig geformte Teller sein könnte (sogar für Oliven zu schmal...). | Even if it's not really cold outside and the primroses are in bloom I did a bit of decoration today as I got this "funny plate" for free in the charity shop. Probably somebody thought that it even doesn't fit to serve olives...


Ich bin also in den Garten, habe ein paar Kiefern- und Scheinzypressenzweige abgeschnitten, einige unknackbare Mandeln vom Vorjahr goldfarben angesprüht (Bastelfee: winke, winke!)... | I got some nice pine and Leylandia twigs from the garden, sprayed some almonds from last year golden and...


...und die duftenden Echt-Bienenwachskerzen, die ich in Prag erstanden hatte drauf verteilt. Schlichte Deko - fast gratis und bis aus das Goldspray umweltfreundlich. | ... decorated with the lovely smelling beeswax candles which I brought from Prague recently - a simple and eco-friendly solution almost for free.

Kommentare:

Christine hat gesagt…

Wunderbar genial. Das "Ding" ist gelungen und sieht sehr schön aus. Es geht also auch ohne Schnee. Dein geschicktes kreatives Händchen machts möglich. Mir gefallen die Farben so gut.

Lieben Gruß aus dem fast eingeschneiten grünen Salon

Blattgold Dr.Becker hat gesagt…

Liebe Eliane!

Ich freue mich sehr, dass ich Deinen Blog gefunden habe! Die Honigkerzen duften bestimmt wunderbar!!!

Viele liebe Grüße,
Michaela

Regina Podewils hat gesagt…

sehr schön, immer wieder bin ich begeistert mit wie wenig man sehr viel machen kann. Schöner als diese gekauften Kränze. Sei froh daß es nicht schneit bei Euch. Wir bräuchten es nicht in der Stadt.
LG
Regina