Donnerstag, 20. Oktober 2011

grauer farbzauber | grey magic


Ich bin ja nicht so recht ein Fan des Herbstes. Zumal es hier in Südwest-Irland wenig Ahornbäume gibt und somit wenig flammendes Blättermeer. Die meisten Bäume bleiben ohnehin grün oder zumindest silbrig-grau, denn sie sind mit Efeu überwachsen oder verlieren ihr Laub grundsätzlich nicht. So auch unser riesiger Eukalyptus, der nach brutalem Rückschnitt im zeitigen Frühjahr nun voll mit fast türkisgrünem Mini-Laub ist. Das passt prima zu den violett gefärbten Hortensien. Und zu meinen neu erworbenen Preziosen von Green Gate. | I am not really a fan of autumn/fall. Especially because we hardly have any maple trees in our region so there aren't those endless red-orange-yellow landscapes around. Most of our trees remain green anyway, especially our huge eucalyptus tree which is full of greyish new leaves after a strong pruning in early springtime this year. Those twigs fit in very well wit our purple hydrangeas and my my stuff from Green Gate.


Neben den vielen immergrünen Eukalyptusbäumen sorgen die reichlich vorhandenen Myrtenbäume für einen recht grünen Winter, dazu die überall wie Unkraut wachsenden Ilex-Bäume mit ihren tollen roten Beeren und natürlich viele Fichten, Kiefern und einige Tannenarten. Viele der subtropischen Bäume wie Japanische Sicheltannen, Harzeiben (Dacrydium), Hiba-Lebensbäume (Thujospis) und Scheinzypressen (Chamaecyparis), die fast jeder hier im Garten hat, bleiben auch grün. Und natürlich auch die riesigen Rhododendren. | Besides many eucalyptus trees around here there are many evergreen trees like Chilean myrtles, Chilean firebushes, Hiba and Dacrydium, huge Japanese Cedars and of course many feet high rhododendrons.

Kommentare:

filz-t-raum.ch hat gesagt…

liebe eliane,
eine hortensie in dieser farbe hab ich ja noch niiiie gesehen, das intensive violett ist traumhaft und eine wunderschöne herbst-farbe!!!
herzlichst,
monica

p.s. ich trinke meine frühstücksmilch aus dem gleichen becher : ))))

Heidi hat gesagt…

Liebe Eliane,
deine Hortensie ist der Hammer. Was für ein intensives Lila.
Ich kann dich verstehen. Immergrün - wenig oder gar keine Laubfärbung - das ist das, was ich am Herbst so liebe, auch den Blätterfall.
Meine Riesenesche schmeißt ihre Blätter in Massen, Tag für Tag... Nicht nur die wahre Freude...
LG heidi

Renate D. hat gesagt…

Wow - das ist eine Farbe!!! Hab ich ja noch nie gesehen.
Und der zarte Greengate-Becher passt wunderbar dazu!
Liebe Grüße
Renate D.

Elisabeth Firsching hat gesagt…

Lila-grau ist im Moment meine Lieblingsfarbkombi, deswegen mag ich dieses Foto! Aber ganz ehrlich: Ich würde den Herbst und Winter so auch mögen, wie du ihn beschreibst. Ich hoffe wie jedes Jahr auf einen milden Winter und wünsche euch dasselbe!
Liebe Grüße auf die Insel
Elisabeth

cheeky monkey hat gesagt…

Ja, das immergruene Irland. Allerdings huellt sich der Westen in den letzten Tagen mehr in Grau und so gibt es hier gar keine Farbenpracht zu bewundern. Bin schon gespannt, ob die Prognosen der Ortsansaessigen stimmen und wir nochmal so einen grauenvollen, dafuer aber zur Abwechslung weissen - wenn auch nicht die Pflanzen - Winter erhalten werden.

Glg aus dem stuermischen Westen

BirgitW. hat gesagt…

liebe Eliane,

was sind das für traumschöne Hortensien! - die Farbe ist einfach wundervoll...

Herzlichst Birgit

Vicki Lane hat gesagt…

Oh, those hydrangeas! I've never seen such dark ones -- so beautiful!

Beatrice hat gesagt…

wow Eliane diese Farbe, genial - solche Hortensien gibts bei uns nicht. Ihr müsst ja ganz spezielle Mineralien im Boden haben.
Die Verfärbung der Blätter lässt dieses Jahr auf sich warten, erst ein Hauch von bunt, denn es fehlen die richtigen Nachtfröste. Heute war wieder ein prachtvoller Tag, geschenkte Tage voller Sonne, traumhaft.
liebe Grüsse aus Basel
Beatrice