Montag, 24. Oktober 2011

mein neues buch ist da | my new book


Heute vor neunzehn Monaten, am 24. März letzten Jahres fuhr ich zu einer wichtigen Besprechung nach Ulm. Treffen mit einer Programmplanerin zwecks eines neuen Buches. Mitten auf der Fahrt blieb der Zug stehen, nach ewiger Zeit fuhr er schier endlos rückwärts, um dann irgendwann wieder vorwärts zu tuckeln und so dann schließlich mit 45 Minuten Verspätung in Ulm anzukommen. Ich hatte dummerweise nicht die Handynummer der Verlagsfrau, die von Stuttgart angereist kam. Treffpunkt Café am wunderschönen Ulmer Münster. Stöhn, keuch, schwitz, schlechtes Omen?
Today 19 months ago I had an important meeting with a lady from a publishing house. I had to take the train from Munich to Ulm which takes about two hours. In the middle of the trip it stopped what seemed for ages, than it drove backwards, than normally again only to arrive in Ulm with 45 minutes delay. And I hadn't the mobile number from the lady who herself had a more than an hours ride by car. 
Bei einer anregenden Besprechung wurde dann trotzdem mein viertes Buch Aromatherapie für Sie 'gezeugt', es ist seit einigen Tagen auf dem Markt, ich habe es jedoch erst heute Nachmittag erhalten und weiß nun gar nicht so recht wie mir zumute ist. War doch die Vorgabe des Verlages, ein Buch über den Alltags-Einsatz von ätherischen Ölen für absolute Laien zu schreiben, ohne viel Firlefanz drumherum. Rezepturen und Tipps für und gegen ganz viele Wehwehchen, die eine moderne Frau samt Kindern und Mann so zu bewältigen hat. Mit nur wenigen und preiswerten Ölen und super-einfachen Herstellungsmöglichkeiten.
The meeting was wonderful and inspiring and after that difficult 'conception' my fourth book was published a few days ago: Aromatherapy for Her (only in German language). I only recieved my copies today and I am still wondering whether I should be cheering as it is an extremely simple version of my huge discipline aromatherapy which I have been practicing for almost a quarter of a century. I had to break down all my specialist's knowledge to make it readable for people who don't need too much fuss around the plants and their essential oils but merely recipes for the most common ailments. I hope I made it! For those looking for some pieces of information about aromatherapy: I try to summarize my German blog posts into English here. With a small choice of essential oils we treat all of our common ailments and had just to go to the doctors a few times in the eleven years we have been living in rural Ireland.
Da ich eher von der ausführlichen und komplizierten Ecke komme, nach fast einem Vierteljahrhundert der Anwendung der Aromatherapie, konnte ich natürlich auf reichlich Erfahrungen und auf noch mehr bewährte Rezepturen zurück blicken. Ob mein Abstand zu absoluten Anfängerinnen ausreichend beim Schreiben war, weiß ich allerdings nicht. Ich bin gespannt, wie das Feedback ausfallen wird! Jedenfalls enthält das Buch Etiketten mit Namen des Öles, einem Vorschlag zum 'Ersatzöl' und zu den allerwichtigsten Anwendungsmöglichkeiten. Zum Ausschneiden (oder Kopieren und Ausschneiden) und auf das eigene Öle- Fläschchen kleben. Denn oft haben die Leute etliche Fläschchen zu Hause stehen, die dann vergammeln, weil sie vergessen werden und weil sich keiner so recht erinnert, wofür oder wogegen das Öl eingesetzt werden kann. Mit diesen bunten Etiketten sollte das nicht mehr passieren, insbesondere weil die kostbaren Öle teilweise nur ein knappes Jahr halten, manche bis zu drei Jahren, nur wenige darüber! Die sechzehn Öle sind nur kurz und knapp besprochen, alle Rezepturen für und gegen zig Lebenslagen wie 'Ich komme nicht in die Pötte', 'Angst essen Seele auf', 'Ein träger Darm schlägt Alarm', 'Hab die Nase gestrichen voll' und ganz viele mehr, sind mit dieser relativ kleinen Auswahl, die man für maximal 130 Euro (in bester Bio-Qualität) kaufen könnte, zu behandeln. So leben wir als Familie jedenfalls fast arztfrei, was ganz gut ist, da wir keine herkömmliche Krankenversicherung haben. In den über 11 Jahren, die wir nun in Irland leben, haben wir nur weniger hundert Euros für nur circa ein Dutzend Arztbesuche ausgegeben (für vier Personen).
Die im Buch vorkommenden Öle sind: Grapefruit, echte Pfefferminze (im Gegensatz zur billigen Minze oder Japanischen Minze), die traumhafte Zitronenmyrte, Muskatellersalbei, Teebaum, Cajeput, Weißtanne, Lorbeer, Lavendel, Fenchel, Rosengeranie, Ylang Ylang, Weihrauch, Vanille, Cistrose und Atlaszeder (die abgebildeten Etiketten sind aus der Entwurfsphase, die echten sind noch schöner). Es war sogar für mich spannend, was man alles mit den Kombinationen daraus machen kann, denn ich neige auch zu den teuren Öle wie Jasmin, Iris, Osmanthus und Adlerholz, hier musste ich jedoch 'back to the basics' und auf die Kombination von höchster Effektivität und Sparsamkeit achten. Wer etwas mehr über den gesundheitsbringenden Einsatz von ätherischen Ölen nachlesen möchte, kann dies auf meinem anderen Aromatherapie-Blog oder auf meiner Facebook-Aromapraxis-Seite tun.

Kommentare:

filz-t-raum.ch hat gesagt…

ich gratuliere dir eliane zu deinem neuen buch, das thema finde ich vielversprechend und es werden bestimmt viele begeistert sein und evt. "bekehrt" werden können. ich denke dein buch wird ein renner!!!
ich wünsche dir von herzen einen riesengrossen erfolg damit!!!
herzlich,
monica / filz-t-raum.ch

Renate D. hat gesagt…

Hallo Eliane,
herzlichen Glückwunsch zum neuen Buch. Auch ich wünsche Dir viel Erfolg und positives Feedback, aber daran zweifle ich nicht im geringsten!
Liebe Grüße
Renate D.

Elisabeth Firsching hat gesagt…

Gratulation und viel Erfolg mit deinem neuen *Baby*! Deinen Ansatz finde ich prima, zurück vom Komplizierten zum Effizienten :-)
Das ist doch schon mal eine super Ansage! Damit sollte dein Buch über den Ladentisch gehen, wie die sprichwörtlichen Semmeln ;-)
Liebe Grüße
Elisabeth

Sabine hat gesagt…

Hallo Eliane,

Ich gratuliere Dir recht Herzlich zu deinem neuen Buch!
Ich wünsche Dir ebenso ganz viel Erfolg mit dem neuen Buch....... aber ich glaube da muß ich mir keine großen Gedanken machen ;-)

Liebe Grüße
Sabine

MarieSophie hat gesagt…

Hört sich sehr interessant an. Viel Erfolg mit dem Buch.
Liebe Grüße von
Marie

Anonym hat gesagt…

Bin schon ganz neugierig. Nun kommt das neue Buch morgen. Ich freu mich drauf!!
LG Heidi

Regina P. hat gesagt…

wow, ich komme leider erst heute dazu Dir zu gratulieren, herzlichen Glückwunsch und auch von mir die besten Wünsche daß das Buch super läuft. Ich bin sehr gespannt darauf, klingt einfach verständlich und das ist wichtig.
Daß Deine Familie keine KV hat finde ich mutig, aber bewundernswert. Ich wünsche Euch daß ihr weiterhin mit den Ölen gesund bleibt.
LG
Regina