Samstag, 10. Dezember 2011

wo bleibt die zeit | where does the time stay


Schon wieder zehn Tage vergangen. Und bald ist Frühling, zumindest sind einige von unseren Narzissen schon recht weit. | Again ten days have past. Very soon it will be spring again. At least that's what some of our narcissi think, they are a few inches tall.




Habe von meinen letzten zwei Seminaretourneen diese Zeitschrift mitgebracht, wirklich schöne Inspirationen für Freundinnen des weißen und Upcycleten Wohnens. |  Brought those magazines about white and upcycled living from my last two trips to Germany and Austria, they are really inspiring. 

Kommentare:

Elisabeth Firsching hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Elisabeth Firsching hat gesagt…

Narcissen blühen? Ich dachte die brauchen es zwischendurch mal so richtig kalt, um wieder durchzustarten...
Muss ein komisches Gefühl sein sie zu sehen und zu wissen, dass der Winter noch gar nicht richtig begonnen hat. Ich für meinen Teil wünsche mir diesmal zur Abwechslung einen kurzen, milden Winter von mir aus auch mit viel Regen und dann ist gut :-)
Eliane, du bist am einrichtungsschmökern? Klingt gemütlich, wenn die Abende lang und dunkel sind...
Liebe vorweihnachtliche Grüße
Elisabeth

Betty hat gesagt…

Ähm, Narzissen? Jetzt schon?
Also bei meine Mama im Garten blühen momentan auch wieder die Primeln, es ist einfach zu warm.

*wink*
Betty

Regina P. hat gesagt…

merkwürdig daß es bei Euch so warm ist. Bei uns in FFM waren es letzte Nacht -5 Grad, alles ist weiß gefroren. Aber die letzten Tage war es auch mild und regnerisch. Genau richtig um so schöne Zeitungen zu blättern und einen schönen Tee zu trinken.
Wünsche Dir eine schönen Sonntag
LG
Regina

Shabby Landhaus hat gesagt…

Guten Morgen Eliane,

ja manchmal sind die einfachsten Dinge die Besten :o)

Liebe Grüße nach Irland!!!

Sigrid

LISA LIBELLE hat gesagt…

Hallölchen Eliane!
Zuerst wünsche ich Dir ein glückliches & gesundes Jahr 2012!

Endlich komme ich heute dazu mich für Eure so nette Zuschriften & Kommentare betreffend meine Homestory in der LandIDEE "Wohnen & Deko" herzlichst "persönlich" zu bedanken. Ich hatte langsam ein schlechtes Gewissen ;) Ich habe mich über Deinen Kommentar & Gratulationen sehr gefreut "DANKE". Lieber spät als nie, gelle!

Ja, jetzt habe ich es gesehen, dass Du über die LandIDEE Zeitschrift geschrieben hattest! Manchmal ist es wirklich eigenartig! Bin happy, dass Dir die Zeitschrift gefällt.

Ich wünsche Dir ein gemütliches w-end und schicke Dir liebste Grüsse aus der weissen Wolke, LISA LIBELLE