Sonntag, 6. März 2011

spaziergang | stroll


Nachdem mein Buch so gut wie fertig geschrieben ist, habe ich mir mal einen langen Spaziergang gegönnt. Als ich losging schien die Sonne, dann wurde es zunehmend grauer, aber trocken mit knapp 10 Grad. | After my book is almost written I took a long stroll through the awakening nature. It was sunny when I left but became almost too dull to take pictures.


Diese Damen lernte gerade das Paddeln ... | This lady was learning how to paddle...


... und verscheuchte zwei romantisch daher schwebende Schwäne. | ... and frightened some swans.


Unterwegs an vielen Stellen blühende Pflanzen wie hier der Pieris-Strauch. | Everywhere there are plants in full bloom, this is a lovely pieris.


Im Bamboo Park haben die meisten Palmen den Jahrhundertwinter so halbwegs überlebt, nur alle Dattelpalmen sehen wie armselige braune Skelette aus. | I checked the subtropical plants of the Bamboo Park, most palm trees survived the chilly winter quite well except the date palms which are all frozen to death, just sad looking brownish skeletons.


Einige Zierkirschen blühen bereits. | Some early cherries are in bloom.


Und der riesige Rhododendron macabeanum. An zwei Sträuchern konnte ich alle Stadien von der Knospe bis zu den Samenständen studieren. | The magnificent and tall Rhododendron macabeanum displayed all stages from buds to seeds.


Die ersten Lämmer sind da, hier vorne haben sich zwei kleine Kerlchen Kopf an Kopf bekämpft, so klein und schon so kampflustig! | The first lambs arrived, two of them were fighting head to head, tiny cheeky creatures!


Für ein leckeres Mittagessen konnte ich reichlich Bärlauch sammeln. | I found plenty of ramson (wild garlic, Allium ursinum) for our lunch.

Kommentare:

Elisabeth Firsching hat gesagt…

Liebe Eliane,
Ich rieche förmlich die Luft auf deinem Spaziergang!So schöne Blüten! Kann mich noch an die Bilder mit den verschneiten Palmen erinnern und jetzt sehen sie schon wieder prächtig aus. Dann hattet ihr wohl dieses Jahr einen kurzen, aber heftigen Winter? Bei uns ist er heftig und lang! Wir warten auf die ersten Farben draußen. Es wird wohl noch eine Weile dauern.
Wünsch dir eine schöne Zeit
Elisabeth

Rostrose hat gesagt…

Ich kann nue seufzen angesichts dieser Fülle an "Frühling", Eliane - all die Blüten, sogar Palmen... aber am meisten haben mir's die Lämmer angetan, ich steh ja total auf Schafe! (Übrigens haben wir damals in Irland u.a. auch eine Schaffarm zu unserem Quartier erkoren. Es war so nett, von all dem bääääh und määääh geweckt zu werden. (EHRLICH! Und ich bin eigentlich ein Morgenmuffel!)
Alles Liebe, trau.mau

Regina P. hat gesagt…

wie wunderbar, Du konntest sicher sehr viel Kraft schöpfen bei diesen traumhaften Frühlingsbildern, die zuckersüßen Schäfchen, leider ist das Bild heute irgendwie verschwunden. Die schönen Blüten, das entschädigt doch sicher alles für diesen grauseligen langen Winter. Hier in FFM scheint zwar die Sonne, aber es ist noch bitterkalt.
Schön daß Dein Buch nun geschafft ist.
LG
Regina

Anemone hat gesagt…

Hallo Eliane, wie toll, dass in Irland endlich auch der Frühling ausgebrochen ist. Ein wunderbarer Spaziergang und nach all der Anstrengung bestimmt eine Befreiung für Dich! - Das erinnert mich daran, mal nach dem Bärlauch im nahen Schlosspark zu schauen, der wahrscheinlich erst im April so weit ist. Hier ist es erst seit wenigen Tagen sonnig, und so ganz "schüchtern" steigen auch endlich die Temperaturen.
Herzliche Grüße von Anemone

Magia da Inês hat gesagt…

Amiga,
Uma linda noite!
Feliz dia das mulheres!
Beijos.
♫♫.•*¨*•♫♫¸
ღ°ºBrasil♫º
♥º

Woolly Bits hat gesagt…

da sieht man, dass der fruehling bei euch schon viel weiter ist - von meinem baerlauch sind erstmal nur die spitzen zu sehen... ganz zu schweigen von kirschblueten! aber immerhin sind schon ein paar gelbe flecken (primeln) in den mauern zu sehen:)) da darf man nicht meckern, auch, wenn es heute dauernd gehagelt hat... aber es wird schon - und wenn die sonne rauskommt, merkt man, dass sie schon ein bisschen mehr waermt als noch vor ein paar wochen! einen schoenen fruehling!!

maría cecilia hat gesagt…

Querida Elianne, què bello está todo por acá!!! I have loved your early spring bloomings like rododendro, camelias, iris, such beauty all of them.
Sending you lots of hugs