Montag, 26. Juli 2010

raritäten | rarities


Nun führe ich seit 10 Jahren Menschen durch die wundervollen Gärten hier in Irland und stolpere mmer wieder über unbekannte Schönheiten. Hier eine Anigozanthus inferno, infernalischer Name! | | I have been guiding people through the Southwestern Gardens here in Ireland for about 10 years now, but every time I discover new things. This is an Australian plant with the infernal name of Anigozanthus inferno.


Sie blühte teilweise, auf englisch heißt sie "Känguru-Pfote". | It's common name is Kangaroo paw and it was about to bloom.


Ich entdeckte plötzlich einen neuen Blick auf unser Land unterhalb des Gartens dieses Nachbarn. | I even discovered a new view towards our land on our neighbors property above us.


Ich schaute mal richtig auf die Blüten des wundervollen Zylinderputzer-Strauches (Callistemon), der hier in fast jedem Garten blüht: das was man auf den ersten Blick sieht sind gar nicht die Blüten, sondern die Staubgefäße. | I had a closer look to all the lovely blooming Callistemons in our area. What you see at a superficial glance is not the flower but the stamens.


Ich wusste nicht, dass es lila Calls gibt. | I wasn't aware that there are purple callas.


Aber ich kenne das jährliche Spektakel der fliegenden Ameisen, die auch unsere Gäste, die nun abgereist sind, belästigt haben. | But I know the yearly show of the flying ants which where even bothering our guests a few days ago.

Kommentare:

Waltraud Reischer hat gesagt…

einfach nur toll deine bilder
lg waltraud

Vicki Lane hat gesagt…

Such gorgeous, exotic plants!

Anonym hat gesagt…

Liebe Eliane,
wunderschöne Fotos. Und noch schöner ist es, wenn man diese Bilder "selbst erlebt" hat.
Die fliegenden Ameisen sehe ich nicht als Belästigung an. Sie flattern hier auch durchs Haus, jedes Jahr um die gleiche Zeit. Es sind Durchreisende, die kommen und gehen. (ein paar landen allerdings auch in meinem Staubsauger.)
-huhu Waltraud- :-)
lg Heidi

Schmitt´s hat gesagt…

Was für wunderwunderschöne Bilder!!!
Die Zylinderputzer kenne ich von Zypern, das ist eine faszinierende Pflanze mit so leuchtenden Farben, toll!

Ganz verliebt bin ich in die Aufnahme der lila Calla. Sowas habe ich noch nie gesehen - sie ist wirklich fantastisch!

Liebe Grüße
Britta

Monika B. hat gesagt…

Wow. das Foto mit den Vögeln erinnert mich so sehr an Hitchcock :) (The Birds (1963)

Regina P. hat gesagt…

lila Calla, traumhaft, noch nie gesehen, auch die anderen Blumen, wunderschön. Der Nachbar mit dem wunderschönen Garten, sieht so schön beruhigend aus.
LG
Regina

Betty hat gesagt…

Dein Rundgand ist wieder ganz wunderbar!
Die lila Callas sehen wirklich gezaubernd aus.

Und meine Mutter kennt die fliegende Ameisenplage leider auch, 3 Tage lang jedes Jahr, echt ätzend!

*wink*
Betty