Dienstag, 6. April 2010

traurig schön | sad beauty


Nach dem Einkaufen hab ich kurz in "meinem" Zaubergarten vorbeigeschaut, der total vernachlässigte Baumpark, in dem ich immer wieder "Guerilla-Gardening" mache, weil die Eigentümer sich einen feuchten Dreck um ihre kostbare Sammlung scheren. | After shopping I passed at "my" magical garden, the almost lost arboretum near our house. I go there from time to time to weed a bit, to save precious fragrant azaleas from strangling briars, to cut ivy from three majestic cork oaks, to do some "guerilla gardening" ;-)


Der seltene, riesige und circa 80 Jahre alte Magnolienbaum (Magnolia campbellii ssp. mollicomata) steht in voller Blüte. Allerdings so hoch, dass selbst mein Teleobjektiv nicht viel ausrichten kann. | I almost had to cry when I saw the beauty of this rare magnolia (Magnolia campbellii ssp. mollicomata), it is a very tall tree, even with my tele-lens I could hardly capture the beauty of those blooms. How can sombebody who own such a botanical gemstone neglect it so much?


Die Kamelien blühen endlich. | The camellias are finally in bloom, there are so many tall specimens of them in every shade of white, pink and red.


Nach zwei Tagen heftigen Regens sehen sie etwas verheult aus. | After two days of heavy rainfall they look a bit sad.


Alle Töne von weiß über zartrosa, pink, karminrot und tomatenrot sind vorhanden. Das alles und noch viel mehr stirbt jedes Jahr ein Stückchen mehr. | And every year more parts of this park are dying down.


Zum Glück wurde es letzten Mai für einen deutschen Film festgehalten. Merkt euch den 14. April um 21 Uhr im SWR (danach wird er in mehreren Dritten wiederholt). Hier macht die Filmemacherin Frau Dickenberger Film-Notizen am Meer, das zum ungewöhnlichen Klima des Parks beiträgt. | Lucky enough there was a German documentary filmed here.  I already know some beautiful scenes. It will be shown in 9 days in German tv.


Hier zeigt der Urgroßneffe Richard Hutchins der Mitbegründerin des Arboretum von Ardnagashel seine wunderschöne Sonnenuhr. Er wird diesen Monat 95 Jahre jung. | The great-great-nephew of the founder of this arboretum Richard will be 95 years this month. She was the first woman botanist of Ireland.


In diesem Haus wurde er geboren, heute steht ein ungemütliches Nachfolgerhaus an dieser Stelle, es gehört, wie auch die vielen Pflanzenraritäten inzwischen einer Ferienhausgesellschaft. Richard hatte einen beträchtlichen Teil des ererbten Anwesens an engagierte Pflanzenliebhaber verkauft, doch inzwischen hat die botanische Perle mehrmals die Besitzer wechseln müssen. | Richard was born in this house. He had sold considerable parts of his inherited property to the well known natural history researcher, author and hotelier Ronald Kaulback after WW II. But in the meantime it was sold several times. The current owners, a holiday home company, don't care about plants or natural heritage.

So liegt es geschützt in der kleinen Bucht der großen Bucht Bantry Bay. Aber ohne die menschliche Pflege ist dieses kleine, einst liebvoll kultivierte Paradies der Überwucherung von Brombeeren, Flechten, Moosen, Montbretien und Efeu preisgegeben. Wir wohnen übrigens nur wenige Kilomter entfernt. | Here you can see the former 'Big House' as the mansions of the Landed Gentry were called. Quite sheltered but without a loving and caring human hand the little paradise will continue to decay. By the way: we live just some miles from there.

Kommentare:

Vicki Lane hat gesagt…

Sad to see a garden in decline -- but what beautiful pictures you have made!

Renate D. hat gesagt…

Hallo Eliane,
die Sendung habe ich mir vorgemerkt - hoffentlich bin ich zu Hause! Kommst Du auch vor?
Liebe Grüße
Renate D.

Schmitt´s hat gesagt…

Liebe Eliane,

danke für die herrlichen Fotos - besonders der Magnolienbaum hat mich sehr erfreut. Ich lieebe Magnolien und bedaure jedes Jahr aufs neue, dass ihre Pracht so schnell wieder vorbei ist!

Und der Fernseh-Tip ist vorgemerkt - das schau ich mir an!

Liebe Grüße
Britta

Gartendrossel hat gesagt…

Herrliche Blumenfotos zeigst Du uns, danke sehr...
den Fernsehtermin habe ich mir gemerkt...

liebe Grüße zu Dir von Traudi

Betty hat gesagt…

Mah diese Blütenbilder sind absolut grandios, so wuuundervoll!

*wink*
Betty

Regina P. hat gesagt…

ich liebe Magnolien, nur schade daß die Blüte von so kurzer Dauer ist ein Traum, wie wunderwunderschön.
LG
Regina