Donnerstag, 26. Juli 2012

shades of grey


Unser Gäste bekommen trotz des grauen Wetters einiges geboten. Delfine, Tümmler, Minkwale und Robben sind immerhin ein nicht alltäglicher Blick und lässt den einen oder anderen Menschen jenseits der 30 wie im Kindergarten jauchzen. | Our guests are enjoying the grey weather along with grey creatures in the grey ocean. Grown ups yell and scream at the sight of those beautiful beings.


Nebel kann ja auch ästhetische Seiten haben, eben viele 'shades of grey'. | Fog can be really aesthetic, especially on spiderwebs.


Wer weiß, was das ist? | Who knows what's that?


Das ist jedenfalls die aktuelle Deko am Eingang unseres Gästehauses, alles gefunden, recyclet, gesammelt. | That's the entrance to our guest house with found stuff, nothing bought or paid, simply luxury.


180 Grad umdrehen dann hat's noch mehr shades of grey. Aber durchaus fotogen. Und zum Glück nicht kalt. Man wird ja bescheiden. | Turn around 180 degrees and you see that. Yes, many shades of grey again, but somehow nice anyway.

Kommentare:

Michaela Dreier hat gesagt…

liebe eliane,
ich würde sagen das du den strunck eines staudenselleries (- oder doch eines fenchels ? -) fotografiert hast....
liebe grüße, michaela dreier,

spudballoo hat gesagt…

Grey, but peaceful and beautiful anyway. What lovely lovely photos. I don't know what the green flower is?

Trendwelt hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Regina P. hat gesagt…

da sieht man mal wieder daß man auch ohne Geld, schöne Dinge dekorieren kann, sieht sehr schön aus. Wenn auch das Wetter nicht so gut, aber wirklich schöne Szenen. Besser als zu heiß, würde ich sagen...
LG
Regina

Shabby Landhaus hat gesagt…

Hihi.....ist das eine Marzipanrose?

Die Fotos sind der Hammer!!!!Du solltest beruflich umsatteln :o)

Liebe Grüße
Sigrid

Ingrid hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Ingrid hat gesagt…

Liebe Eliane,

ich muss die Fotos immer wieder anschauen - so schön sind sie!
Ich denke oft an die Irland Reise 2009 zurück - ich bin sehr froh, schon da gewesen zu sein.
Ein herzliches Danke für deine tollen, informativen und inspirierenden Blogs!

Lg Ingrid