Mittwoch, 12. Januar 2011

dufte müslirigel | fragrant flapjacks


Hilfe, meine geliebte Aroma-Kochmischung "Orange in Love" (oder Orangenzauber je nach Anbieter) war leer und die kann man hier auf dem Land nicht so ohne Weiteres eben mal so erwerben. Auch das Fläschchen mit Bio-Vanilleessenz war so gut wie leer. Doch selbst ist die Frau, ich habe letzteres mit einem ganz neuen Bio-Orangenöl aufgefüllt (an den Wänden des Fläschchen befanden sich insgesamt sicherlich noch circa 2 Tropfen der kostbaren braunen Vanillemasse), jeweils zwei Tropfen Kakaoessenz und Tonkaessenz dazugegeben, dazu einen Tupfer Rosenöl (circa 1/4 Tropfen) und nun duftet es wieder in der Küche. Diese Mischung ist ein Traum für die Duftlampe, für den morgendlichen Porridge (Haferbrei) und auch für die Müsliriegel, die gestern entstanden. Natürlich kann man sie auch im Körperöl, in der Badewanne oder im kürzlich vorgestellten BodySoufflé einarbeiten (nicht wundern, wenn frau dann zum Anbeißen duftet).
Help, my favorite essential-oil-mix flask with "Orange in Lovewas empty! Here in rural Ireland you cannot run into the next health food store and buy a new one. The organic vanilla oil was also more or less gone. So I filled its flask with a brand new organic orange essential oil, added two drops of cocoa oil and two drops of tonka bean oil (a bean from an Amazonian tree which smells similar to vanilla) and a tiny amount of precious rose oil (maybe a quarter of a droplet!). This fabulous mixture can be used in your favourite body oil or in the body-soufflé I presented recently, in an oil burner, in the bath, in your porridge or in cakes and flapjacks.


Wir hatten noch etwas betagte Honigpops im Müsliregal, diese wurden statt der im Rezept angegebenen Ricekrispies verarbeitet. In einer Schüssel vermischt man:

  • 200g kernige Haferflocken
  • 100g Ricekrispies
  • 100g grob gehackte Haselnusskerne
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 30g geraspelte Kokosnuss
  • 10 Tropfen Orangenzauber
In einem Kochtopf stellt man nun ein Karamell her, ständig rühren, nicht zu heiß werden lassen mit folgenden Zutaten:

  • 70g Butter
  • 125g Zucker
  • 125g Honig

Diese klebrige Masse ganz flott und sorgfältig mit der trockenen Masse verrühren, auf ein mit Backpapier oder Silikonmatte ausgelegtes Blech oder Holzbrett streichen und nach Festwerden (15 bis 30 Minuten) in Streifen oder Rauten schneiden. Eventuell jeweils ein Ende in circa 50g geschmolzene Kuvertüre, die mit 2 Tropfen Orangenöl aromatisisert wurde, tauchen. Oder diese auf eine Seite der Riegel schmieren. Unsere Jungs waren begeistert über diese handliche Art, sein Müsli zu genießen. Uns Erwachsenen war die Sache etwas zu süß, doch das Karamell braucht man bei dieser Rezeptur als Klebstoff.

We still had some old honeypops which the boys didn't like anymore, so we used those instead of ricekrispies (which are better as they are smaller). So in a bowl you mix:

  • 200g oatflakes
  • 100g ricekrispies
  • 100g chopped hazelnuts (cobnuts)
  • 50g sunflowerseed
  • 30g dessicated and grated cocomut
  • 10 drops of Orange in Love
In a pan you quicklily mix and heat (be careful, don't let it become too hot):

  • 70g butter
  • 125g sugar
  • 125g honey
Quickly mix the sticky mass with the dry mixture and spread the "dough" unto a wooden board or tray. After 15 to 30 Minutes it becomes solid and you can cut squares out of it. If you wish you can dip each end into melted chocolate. Our boys loooove it!

Kommentare:

Joyce hat gesagt…

Looks good to me! xo

maría cecilia hat gesagt…

Querida Eliane, have seen some men jumping into into the cold waters, hope they didn´t get a cold!!! (jajaja)
Your cooking looks delicious and with some natural oils must be great!!
hugs my dear

Vicki Lane hat gesagt…

Your improvisation sounds wonderful!

Anemone hat gesagt…

Das klingt superlecker!

september cottage hat gesagt…

Guten Morgen Eliane !!!

Ganz lieben Dank fuer Deinen Besuch bei mir :) - hat mich gefreut!

Du hast recht, wenn ueberall das Leben im GArten erweckt, das ist schon toll - leider hier nocht SEHR langsam....EINE (!) hellebores im GArten - keine Ahnung wo die anderen sind - und Schneegloeckchen 'musste' ich betopft in unserem farmshop kaufen.......

Einen schoenen Sonntag!

Gruss von

Nicoa

p.s Dein Hausechen ist wunderschones!!!!!