Mittwoch, 1. Februar 2012

messungen | measurements



Heute habe ich im zukünftigen Gästehaus einige Fensterhöhen ausgemessen, damit die Gardinen passen werden. Netterweise kam grad die Sonne raus und ich musste etwas fotografieren. Leider bin ich irgendwie immer nur dort, wenn absolute Ebbe ist, wenn das Meer weiter oben steht, gefallen mir die Fotos noch besser. Weiße Kamelienblüten, hellrosa Azaleenblüten, erste Narzissen und sogar einige Jasminblüten im Gewächshaus hinter dem Haus durfte ich auch bewundern. | I went to our future guest house to take some measurements for the curtains. As the sun just came out I took some pictures, also of some white camellias, of budding narcissi, of a pink azalea shrub and even of some jasmine flowers in the glass house behind the house.




Ich habe mir für Dekorationspläne eines der Zimmer vorgeknöpft, dort, wo ich den inzwischen aktiven Maler nicht störe. Ich weiß bei den Schrägen und der Blümchentapete (welche die Vermieter so lassen möchten) noch nicht so recht, ob ich eines oder mehrere Bilder aufhängen soll oder kann und wie ich sonst noch einen persönlicheren Touch rein bekommen kann. Kann sein, dass ich kurzentschlossen den Kopfteil des Bettes und Nachtschränkchen weiß lackieren werde. Dafür muss ich einen Raum erstmal einige Zeit erspüren. Aus diesem Fenster hat man den Blick auf die Stelle, von der ich das Foto oben aufgenommen habe. | I spent some time in one of the rooms to become acqauinted with it. And I waited for some inspiration of how do bring a more personal touch into the walls with the tiny flowers wall paper. From this window you can see the place from where I took the photograph above. The painter started downstairs and I can hardly wait until everything will be ready.

Kommentare:

Renate D. hat gesagt…

Hallo Eliane,
das Zimmer sieht sehr romantisch aus mit dem schönen Quilt und der Blümchentapete. Mir würde das Kopfteil in weiß noch besser dazu gefallen!
LG Renate D.

♥ Brigitte ♥ hat gesagt…

Genau in diesem Zimmer würde ich gerne übernachten. Bei dem Ausblick...!!!

Hier sieht es so schön gemütilich und romantisch aus.

Bei mir ist es zur Zeit bitterkalt, jedoch liegt noch immer kein Schnee. Die Temperaturen liegen so bis - 12 °!! Also von Blumen und Blüten sind wir noch weit entfernt.

Liebe Grüße
Brigite

Ines hat gesagt…

Ich sehe eine ziemlich kahle, weiße Dachschräge ... wenn da vielleicht ein (grüner)Kranz o.ä. angebracht wäre?

Und weiß würde den Möbeln bestimmt gut stehen. Wobei, ich könnte mir auch ein ganz zartes Grün sehr gut vorstellen, welches dann auch gut zum Quilt passen würde. Da erkenne ich doch auch was Grünes drin, oder?

LG

Ines

Frauke hat gesagt…

und dann bei dir breakfast
wie in den schönen irlandfilmen sieht es bei Dir aus
Frauke

Susa hat gesagt…

Liebe Elaine, nun auch noch ich. Mein erster Gedanke zum Blüchenzimmer in dem die Tapete so bleiben muss, war, "ach da würde ich weißgemalte Leinwände aufhängen", vielleicht einen rosa dazu und das war´s dann. Das Betthaupt weiß ist aber auch schon prima. Ich lese so gernen von Eurem Projekt und man bekommt Lust auf ein paar Tage Urlaub bei Euch. LG Susa