Montag, 13. Juli 2009

schweres gepäck | heavy luggage


Heute hat es mich in die Innenstadt von München gezogen. Ich wollte nur ein klitzekleines bisschen Stoff kaufen... | Today I had a terrible drive to go into downtown Munich to buy just some tiny bits of fabrics...


In der Nähe des Marienplatzes befindet sich nämlich der schrecklich-wunderschöne Laden von Autorin und Quilterin Christine Köhne Quilt & Textilkunst. Nicht nur eine Riesenauswahl an wundervollen Stoffen, inklusive tollster handgefärbter Stoffe von Heide Stoll-Weber findet man dort, sondern auch edelste Fäden, Ölmalkreiden, Angelina, Tyvek und vieles vieles mehr fürs Embellishment. Dazu hunderte von Büchern und Kleinkramzubehör für Taschen etc. und eine architektonisch hochinteressante Galerie, wo oft anspruchsvolle Ausstellungen gezeigt werden. Und natürlich ist dort auch Platz für diverse Kurse. Frau Köhne schreibt manchmal über neue aufregende Techniken in Patchwork Professional. | I went to a wonderful shop for fabrics and haberdashery where you can leave most of your pocket money ;-) Tomorrow I will be flying back to Ireland and I still don't know where to hide all that extra-weight as I am only allowed 20 kg of baggage....


Diese Tuschestifte der Luxuskategorie wiegen zum Glück nicht so viel wie Stoffe, mal schaun, wie ich das alles unterkriegen werde, denn morgen geht wieder heimwärts nach Irland. Ich möchte mit meinen Söhnen in den Ferien Mangas malen üben und dafür benötigt man dieses wertvolle Werkzeug. | My sons and me want to start drawing Japanese Manga comics so we need those markers which cost a fortune.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Ich glaube bei den Stoffen hätte ich auch nicht widerstehen können. Die sind ja traumhaft schön. Nähst du daraus einen Quilt?

Ich wünsche dir einen schönen Heimflug!
LG
Brigitte

spudballoo hat gesagt…

Hmmm, you will have to WEAR it all?

Leni Farbenfroh hat gesagt…

Da hast du dir aber schöne Schätze geleistet! Ich wünsche dir eine gute Heimreise in das schönste Land von allen!

Viele liebe Grüße Tanja

Friederike hat gesagt…

ich denke mal, ich hätte auch erst zugeschlagen und mir dann überlegt, wie bekomme ich alles heim - nein, ich denke das nicht nur - ich habe das schon so gemacht ...
liebe Grüße
Friederike

verobirdie hat gesagt…

I war dort in Dezember. Es ist ein fabelhaftes Geschäft, und die Damen dort sind so nett!

Barbara von Alpenschick und Filztraum hat gesagt…

Vor ziemlich genau einem Jahr war ich auch in dem Geschäft in München. Zum Glück hat es nebenan gleich ein Restaurant, dort konnte ich meine Männer parkieren, danach waren sie dann genug gestärkt um die Taschen zu tragen.
Liebe Grüsse
Barbara