Samstag, 4. Juli 2009

vans


Stehen eure Kids auch auf Vans? Nun, bis vor Kurzem wusste ich nur, dass van das englische Wort für größere Autos ist. Mittlerweile stehen etliche davon in unseren Ecken, Fluren, Schuhschränken. Und heute entdeckte ich sogar ein Blog nur über Vans. Die Kultschuhe der musikliebenden und skatenden Teens und Twens.


Do your kids also adore Vans? Not so long ago I thought that a van is a car, a slightly bigger car than normal. In the meantime there are several of them lying in the corners of our house, in the hall, in the closets. And today I even discovered a blog about Vans. The best footwear for teens and ever-youngsters.


Kommentare:

Gaby hat gesagt…

Wie die Zeiten sich ändern. Für mich sehen die aus wie meine ungeliebten, weil häßlichen, Hausschuhe von früher - auch Puschen genannt ;)

Herr M hat gesagt…

Oh ja, natürlich habe auch ich Vans inzwischen kennengelernt. Vor allem in der Ausführung des obersten Bildes. Das kommt mir sehr bekannt vor. Mein Sohn trug selbst zum Konfirmationsanzug Vans! Sah aber echt cool aus ...
Liebe Grüße
Herr M

Anonym hat gesagt…

als ich 1985 in Kalifornien war mußte man diese Vans schon haben und sie sahen damals schon genauso aus, witzig.
LG
Regina

samate hat gesagt…

So, hier bin ich wieder, die Welpenzeit ist um und ich kann mich wieder den anderen Dingen des Lebens widmen, z.B. Vans. Aber ich muss zugeben, ich kannte sie so noch nicht, also die Teile gab es ja wohl früher auch, nur nicht unter der Bezeichnung und nicht als der Hit für junge Leute. Wir fanden sie eher häßlich ;-))

Sin die denn wenigistens bequem?

fragt
samate

Perle für Perle hat gesagt…

Wer pubertierende Kids hat kommt an Vans nicht vorbei :)

Ich persönlich finde Chucks cooler, da ich sie früher auch schon getragen habe!

Liebe Grüße Silvia

spudballoo hat gesagt…

My children are too young to have any choice in their footwear, but i see people wearing these everywhere!