Samstag, 2. Mai 2009

Alltag | Random notes


Gestern musste ich dort etwas abholen. | Yesterday I had to collect something in that building.


Ratet mal wer oder was sich in diesem Gebäude befindet! | Guess what or who I went to see in this building!


Meine letztes Jahr gepflanzte weiß-rote Kamelie hatte EINE Blüte, sie ist dieser Tage abgefallen! | My camellia which I planted last year had ONE flower which vanished a few days ago!


Das hier Wild Garlic (Wilder Knoblauch) genannte Zwiebelgewächs ziert seit Wochen viele Wegesränder. | Wild garlic has been growing along many roads for weeks now.


Vorletzte Woche lief meinem Mann ein entlaufener Esel über den Weg. Er wünschte sich immer einen Esel und nun stand er vor ihm! Am nächsten Tag befand er sich bereits im Gehege unserer Nachbarn, die etliche Pferde besitzen. Nach mächtigen Huftritten und Kämpfchen scheint Frieden eingekehrt zu sein und er genießt sichtlich das viele Futter, das dort ausliegt und auch ein trockenes Plätzchen im Stall. | Two weeks ago a stray donkey crossed my husband's way. He always wanted to have one of those lovely animals and here was one! Next day it was inside the fence of our neighbours who have some horses. After two days of messing around and fighting with one of the horses it seems to feel at home now. And it appartently enjoys the plenty of food which is provided and of course a dry place in the stable.

Habt ihr schon mal an dieser Clematis montana geschnuppert? Sie blüht nun überall. Wenn man genau reinriecht duftet sie wunderschön nach Babypuder, zumindest wenn sie ein paar Jahre alt ist. Nach dieser Entdeckung letztes Jahr habe ich mir sofort eine angeschafft, doch sie duftet (noch) nicht. | Do you know the fragrance of this lovely but very common Clematis montana? If you go close you might discover a slight perfume of baby powder (no, not on your screen, you have to look for a real one!).

Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Findet sich in diesem ehrwürdigen Gebäude vielleicht eine Bibliothek für antiquarische Kostbarkeiten?
Oder ist das Eure Poststation?
Sieht jedenfalls toll aus!

Eliane Zimmermann hat gesagt…

Oh, die erste Raterin!!! Nein, keine Post und auch keine Bibliothek! Aber Geld kann man dort abgeben!!!

Regina Podewils hat gesagt…

oh diese wunderschönen Kamelien. ich hatte meiner Mutter letztes Jahr eine zum Muttertag geschenkt, sind aber sehr empfindlich hat nicht überlebt hier im Wind. Auch die Clematis sehen sehr schön aus.Hier habe ich noch keine duftenden entdeckt.
Schönen Tag
Regina