Montag, 3. August 2009

heimwerkerin | DIY


Heimwerkerin-Wetter. Ich bearbeite zur Zeit ein Mammutprojekt: die grässlich-blauen Blümchen-Fliesen unseres Bades mit stinkender Spezialfarbe modernisieren. Nach 10 Jahren in diesem Haus irgendwie mal an der Zeit. Die Grundierfarbe ist nach gründlichstem Putzen nun drauf und härtet gerade aus, nachher kommt der weiße Lack drüber. Fotos zeige ich aber nur, wenn es einigermaßen gelungen sein sollte ;-) Die nicht geflieste Wand hat einen leicht cremeweißen Anstrick bekommen, die Decke wurde wieder weiß, wie schön, ganz ohne Spinnen- und Fliegenschiss. Ich habe eine Duschabtrennungsschiebetür und eine abgebrochene Gardinenstangenhalterung repariert. | DIY-wheather: I am changing the ugly-blue-daisy-pattern tiles of our bathroom into a bright-modern wall. After ten years in our house it really is time for a change. The smelly primer is drying and the new paint we be passed today. I already transformed the dirty untiled parts. But I will only post photos if my ambitious project will turn out successful ;-)


Bäh-Farbe, Safrangelb steht mir einfach nicht, nach vielen Jahren habe ich dieses teure Leinen-Kleid von Strenesse viel zu selten angehabt. | After many years of not getting used to the saffron-yellow colour of that expensive linnen-dress (by Strenesse) and wondering what the heck made me buy it I finally took a decision.


Eine Packung Simplicol und die Welt sieht schon ganz anders aus. Sogar die Knöpfe haben die Farbe angenommen und die gelb gebliebenen Nähte sieht man kaum bzw.sie passen gut dazu. Das war sicherlich nicht mein letztes Färbeprojekt, denn die Waschmaschine hat das einfach und gleichmäßig bei 60 Grad hinbekommen. | Either wear or tear - so I dyed it together with some boring white bed linnen and what should I say? Now I love it!!! I am certain some more projects will follow as it was really easy to dye in the washing mashine.

Kommentare:

seaside-cottage hat gesagt…

Tolle Idee, daß Kleid zu färben. Habe auch kürzlich darüber nachgedacht, es mal auszuprobieren. Die neue Farbe gefällt mir auch sehr viel besser als Senfgelb. Hast Du eigentlich gemerkt, das Du "Maschwaschine" statt "Waschmaschine" geschrieben hast ? Hihihihi, solche Wortverdreher habe ich auch oft.
Lg. Beate

spudballoo hat gesagt…

Oooh well done you...when i was a teenager I regularly dyed things in my mother's washing machine. I'm not so keen on the idea these days, perhaps anxious for my own machine!

I have a smock top very similar to the Strennesse one ...it's here...I love it, goes with everything!

http://bit.ly/6S6l6