Donnerstag, 14. Januar 2010

dickes hinterteil/fat a?? is good for you



Jetzt is es amtlich: eine wissenschaftliche Fachzeitschrift hat eine Studie veröffentlicht, in der die Auswirkungen von Bauch- und Po-Fett untersucht wurden. Während Bauchfett ungünstige Entzündungsstoffe in den Körper freisetzt, hat Pofett sogar eine eher entgiftende Funktion und schützt vor Herzkrankheiten. Aha! In Spiegel Online ist die deutsche Zusammenfassung zu lesen.  | Now it was officially declared in a scientific magazine: a fat a$$ is good for your health. Unlike that too much fat on your belly releases chemicals which protect you from heart diseases and other nasty illnesses.

Kommentare:

Martina hat gesagt…

Bin ich froh
dass mein Po
das Bauchfett wieder ausgleicht - "kicher".

Lieben Gruß
Martina

Vicki Lane hat gesagt…

Good news, at last!!!

maría cecilia hat gesagt…

What?? Well, good for big backs!!!!
Sorry not to come before, seen all your past posts and loved the walked you did and the views of that castle... liked your colorful knitting and the pictued of that flower.
Forgot to tell you that perhaps you wouldn´t like to come to Santiago again... you don´t know, but here we have lots, lots of smog and it´s said that we are one of the most contaminated cities in the worl... sorry for the bad news!! Me?? Well, as I have lived here always I think I have, as well as everybody, some antismog agents (agents??) that helps us to survive!!!
Cariños,
Maria Cecilia

jane hat gesagt…

hahaha! what do they say about great minds?... happy weekend!

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

liebe eliane,

da haben frauen eindeutig vorteil, hihi ! ..ich staune immer wieder, was alles immer von den vorschern untersucht wird !
..und ich denke jetzt bei jedem broccolli-kauf an dich, momentan der aktuelle preis bei uns ist
0,89 € !! ein krass unterschied !

viele liebe grüße
barbora

subbie hat gesagt…

liebe eliane,

vielen dank für deinen kommentar. ein blaues cottage, mein traum..hach..

jetzt brauche ich mir auch keine sorgen mehr über meinen hintern zu machen - danke schön.

liebe grüße
subbie