Montag, 16. März 2009

Back home!


Dank Aer Lingus, der irischen Flugesellschaft mit dem Kleeblatt, war ich schon nachmittags zu Hause. Der Flug hat inklusivee 20,2 Kilo im "Türkenkoffer" nur 75 Euro gekostet. Auf dem Hinflug hatte ich einen wunderschönen ganz neuen Koffer dabei, den meine Schwiegermutter zum Geburtstag bekommen hatte. Thanks to Aer Lingus, the Irish airline with the shamrock, I was back home at the afternoon and paid only 75 Euro, the 20.2 kilos in my "turkish" suitcase included (on my way to Germany I travelled with a brand new suitcase which was a present for my mother-in-law).


Der Pilot wirkte extrem entspannt und lässig und hatte eine knallrote Tüte dabei. The pilote was extremely relaxed an had a bright red bag with him.



Die Sonne scheint, entlang etlicher Straßen blühen Millionen Narzissen. Along the roads millions of daffodils are in full bloom and many squares are decorated with hundreds of colourful primroses.


Ich konnte beginnen, meinen Gewinn von Friederike, die Körnermaus gegen kalte Füße, zu zähmen. Sie hat mich schon ganz süß angelächelt auch wenn ihr das viele Grün hier ziemlich suspekt ist. Und eine Katze gibt es hier auch.... The mouse I won recently from fellow blogger Friederike is still a bit shy...




Die Hyazinthen sind alle raus und trotz erheblicher meine Hyazinthen sind alle raus und trotz erheblicher Schneckenattacken recht ansehlich. Our hyacinths survived heavy attacks from bold slugs.

Kommentare:

Frauke hat gesagt…

Sonnenschein in Irland und alles blüht schon... erhole Dich gut von den vielen schönen, aber auch traurigen Eindrücken , es war doch sehr viel

Gaby hat gesagt…

Wie schön, dass Dein garten Dir die Heimkehr so fröhlich gemacht hat


Eine "Nenncousine" von mir hat lange bei der AirLingus als Chefstewardess gearbeitet und hat irgendwann "ihren" Ben geheiratet - der war dort Pilot und genauso lässig wie der Deine dort mit der roten Tasche ;)
Die Beiden leben jetzt in Dublin

HEIDIS KLEINES PARADIES hat gesagt…

Bei Dir zu Hause grünt und blüht es, bei uns kommt der Frühling nicht so recht in die Gänge. Da ist doch das Heimkommen richtig schön, oder?
Bei der Blütenpracht könnte man fast neidisch werden.

Liebe Grüsse

heidi

Waltraud Reischer hat gesagt…

fein das du wieder gut zu hause angekommen bist und dir die zähmung gelungen ist.

Friederike hat gesagt…

da ist sie ja tatsächlich schon in Irland!
Schön habt ihr's - frühlingshaft - bei uns kann sich das Wetter nicht entscheidend - lau - Tendenz kälter werdend - brrrr ...
lieben Gruß von Friederike

Friederike hat gesagt…

"Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!"

Dieses Gedicht von Eduard Mörike fiel mir beim Anblick deiner Hyazinthen und bei meinem Ausblick aus dem Fenster ein ...
lieben Gruß von Friederike