Sonntag, 15. März 2009

Neue Währung | New currency



Ich habe heute einen Kurs über die heilenden Eigenschaften von ätherischen Ölen für die Münchener Regionalgruppe des Vereins Mamazone gehalten. Da solche eher ehrenamtliche Arbeit nicht zu normalen Honoraren passt, habe ich eine Bücherwunschliste abgegeben. Und so habe ich über 5 Kilo Bücher als "Bezahlung" bekommen, nette Währung, nicht wahr? Als erstes habe ich mir heute Abend das Prachtexemplar mit und von Amy Butler vorgenommen, eine Fundgrube an kreativen Projekten! Diese us-amerikanische Designerin entwirft nicht nur frisch-fröhliche Stoffe sondern sie liefert vielfältige Projekte vom Nachthemd aus einem alten T-Shirt bis zum Design von romantischen Gartenecken. Ihre Website ist auch sehr inspirierend.




Today I gave a charity-workshop about the healing properties of essential oils for a group of women from Mamazone, a breast cancer support group. Instead of struggling to raise the money for my fee they gave me over 10 pounds of books. The first one I investigated with lots of pleasure was the above incredibly inspriring Amy Butler book.

Kommentare:

HEIDIS KLEINES PARADIES hat gesagt…

Diese Währung ist gut. Sollte man hin und wieder einführen. Mein Mann fährt ehrenamtlich den Bürgerbus, dafür wird er mit Theaterkarten und Weisswurstessen hin und wieder bezahlt. Finde ich auch ganz gut.

Einen schönen Wochenstart wünscht Dir

heidi

magnolia stoffwerkstatt hat gesagt…

Hallo liebe Eliane! Dankeschön für deinen Kommentar und die Komplimente! Mir gefällt erstmal schon dein Name sehr!(Spricht man ihn mit oder ohne e hinten, ohne klingt so schön französisch, und ich mag so einen alten franz.Film"Ein mörderischer Sommer" mit der Isabell Adjani, sie heißt da Eliane und der ihr verfallene sympatische Mann ruft diesen Namen bestimmt 100mal und so schöön... Jetzt bin ich abgeschweift.. also dein blog bzw. alle deine blogs muß ich demnächst durcharbeiten! Ja die schönen Magnolien, ich liebe sie auch, und wenn ich ein eigenes Häuschen hätte (träum) dann würd ich mir ganz sicher eine pflanzen (habe aber sogar vor unserem Mietshaus eine noch ganz Kleine hingesetzt)Meine Kommentarfunktion regt mich auch auf, das legt sich aber langsam, ich krieg es sowieso nicht wieder anders hin, irgendetwas ist da verstellt im html text, aber bin schon froh dass es ü b e r h a u p t funktioniert:)) Liebe Grüße von Uta!

sissy hat gesagt…

großartig
.. vor allem ist diese währung von der weltwirtschaftskrise ausgenommen und hat für mich auch ein viel höheren stellenwert
lg sissy

Gaby hat gesagt…

Ich finde die Bücherwährung auch super. Manchmal bekommen wir von unseren Patienten zum Abschied Geld in unser Stationsschweinchen und das wird irgendwann aufgeteilt. Ich kaufe mir immer Bücher von meinem Geld, so habe ich schon eine stattliche Sammlung von "Patientengeschenken"